Betet für eure Feinde

Ihr Menschen der Endzeit seid vielen Angriffen ausgesetzt. Diese werden noch weiter zunehmen in eine Art, daß ihr ohne Meine Hilfe fast trostlos würdet. ICH will euch aus diesem Grund eine Lehre geben, wie ihr alle jene Angriffe in Meiner Gnade leicht überwinden könnt.

So hört: Wer für seine Feinde betet, der nimmt ihnen die Möglichkeit, ihm zu schaden. Wohlgemerkt, es muß ein Gebet im Geist und in der Wahrheit sein. Nur es hat die Gewalt, welche selbst die pure Finsternis niederzwingt.

Betet in etwa so:

"JESUS, liebster, heiliger Vater, sende herab Deine heilige Vaterliebe über alle Finsternis, auf daß sie sich dadurch bekehre oder im Bereich ihres Reiches bleibe. Vater, sende herab Deine Vaterliebe, auf daß alle, welche uns verfolgen, verraten, Übles antun wollen, durch Deine heilige Gegenwart daran gehindert werden! Vater, sende Dein heiliges Liebefeuer über alle Lügner, Verleumder, Heuchler, auf daß wir sie recht erkennen und uns vor ihnen schützen können. Vater Deine Liebe gieße aus über alle Verbrecher, alle Werkzeuge der Gewalttätigkeit, des Mordes, der blinden Machtgier, auf daß sie uns und der Menschheit nicht schaden können. Vater, Deine heilige Liebekraft laß gleich einem Blitz zur Erde fahren, wenn Mörder die Erde durchziehen werden und Unheil allen Völkern bringen wollen. Vater, sei Du dann bei uns, sei Du unser Held, unser Herr, unser Führer; sei Du unser Schutz, unsere Kraft und Stärke. Vater, laß Deine heilige Vaterliebe über alle Völker strömen, erfülle sie mit Deinem heiligen Feuer, auf daß sie erkennen die Gefahr der Zeit, welche durch die List der alten Schlange verursacht wurde. Vater, sei Du allerorts als der wahre Gebieter! Gebiete der Finsternis, auf daß sie weiche an den Ort Ihrer BosheIt und die Menschen verschone. Vater, bester Vater, tue Du, was Deine Vaterliebe in allem für gut, wahr und heilsam findet! Dies ist unser Glaube, ja dies  ist unserer Liebe heilige Gewißheit."

Liebe Kinder, erahnt ihr die Gewalt dieser Worte, wenn sie von einer reinen, MIR ergebenen, liebeerfüllten Seele gebetet werden? ICH sage euch: Eine Seele, welche MICH im Geiste bittet ist stärker als ein ganzes Heer von Teufeln; bin doch ICH ihre Stärke, eile ICH ihr doch entgegen mit Meinen Heerscharen.

Ihr betet für eure Feinde nicht, deshalb seid ihr ihnen ausgeliefert, ihrer Willkür.

Ihr selbst tragt dazu die Schuld. Ihr haßt, fürchtet, verleumdet eure Feinde (welche ihr nicht kennt), ihr versucht euch vor ihnen zu verbergen; doch ICH sage euch: Ihr sollt für sie beten, daß ICH Meine heilige Vaterliebe über sie ausgießen soll, und ICH werde es tun.

Bittet MICH nach Meinem Willen, eure Feinde werden dann machtlos wider euch sein. Habe ICH euch doch freigekauft, nahm ICH euch doch dadurch ganz in Meine Hände.

ICH sage euch: Wer für seine Feinde, Verleumder und Übeltäter nicht betet nach Meinen Worten, der wird wehklagen in den Stunden der Trübsal, denn er wird hilflos jenen Mächten ausgeliefert sein, welche auszogen, einen großen Teil der Menschheit zu vernichten.

Dies euch als ein weiterer Rettungsanker für die kommende Not.

Amen

J. w. 7.4. J 966

IInhaltsverzeichnis  Teil  I