Betet in eurer Not

Betet, wenn ihr voll Sorgen und Nöte seid, denn ICH will eure Gebete erhören. Bittet MICH in all euren Lebenslagen um Hilfe und Beistand und sie soll euch zuteil werden.

Wer bittet, dem wird gegeben. Wer anklopft, dem wird aufgetan. Wer seine Gebete MIR sendet, der löst in Meinem Vaterherzen ein großes Echo aus, einen großen Gnadenstrom, welcher euch wunderbar hilft.

Sprecht MICH fleißig an und ICH werde euch antworten in wunderbaren Werken. Tausend Sorgen nagen an eurem  Herzen. Laßt alle fahren! Bittet MICH, daß ICH sie erlösen möge. Bittet MICH eifrig, dies ist das Beste, was ihr tun könnt. ICH werde dann schon alle Wege so lenken, daß all eure Sorgen eine Erlösung finden.

Wer mit MIR schafft, mit Meiner Gnade, durch seine Gebetshingabe, der wird das Leben meistern nach Meinem göttlichen Plan.

Betet zu MIR wie zu einem Bruder. Wurde ICH euch doch ein Bruder in JESUS. Betet zu MIR in aller Einfachheit. ICH höre nicht auf die Form, sondern auf euer Herz.

Beten heißt: Sich MIR anvertrauen in allen Angelegenheiten. Es heißt weiter: Alles mit MIR in einer Liebegemeinschaft schaffen!

ICH will als euer Bruder bei euch weilen, wenn ihr MIR ein Bruder geworden seid durch eure Treue in Meinem euch anvertrauten Dienst. Ja, ICH will euch begleiten und führen auf Meinen Wegen. Wer Meine Wege gehen will, den führe ICH sie. Wer MIR dienen will, dem reiche ICH Meinen Arm, daß er mit MIR wandeln kann in Meinem heiligen Plan.

Wer MIR ein Bruder wurde, der brachte bereits eine vielfältige Frucht. Er wurde reif in Meiner Liebesonne, er wurde ein freier Geist in MIR. Redet mit MIR, eurem besten Freund, ICH höre auf eure Stimme. Ruft MICH fleißig und auch Mein-Ruft wird fleißig an euch geschehen.

Wer MICH anspricht, der veranlaßt MICH, fUr ihn zu wirken. Wer jedoch MICH vergilt, den darf ICH zum Glauben nicht nötigen durch Wunder. Frel sollt lhr MICH rufen. Frei will ICH euch dann helfen.

ICH weiß, in welchen Situationen ihr steht. ICH warte auf euren Ruf. ICH will euch dann helfen. Doch ICH  kann es nur, wenn lhr euch bereit dazu erklärt und MICH darum bittet.

Wer MICH bittet, der empfängt auch Meine Gnaden recht, ihm werden sie zum vollen Segen.

Redet zu MIR voll Liebe, Glaube und Vertrauen! Laßt MICH alles wissen! ICH werde dann euch alles das  wissen lassen, was Mein Relch und dessen Willen betrifft.

Laßt euch von MIR in allem helfen. Tut nichts ohne MICH  ICH werde euch dann wunderbar beistehen  in aller Not.

Amen

J.W. 26.9.1966 

                                 

IInhaltsverzeichnis  Teil  I