Ein Gebet der heiligen Liebe

So MICH Meine Kinder um ein kleines Gebet bitten, so will ICH ihnen diesen Wunsch gerne erfüllen und so hört:

"Pur Liebe bist Du, 0 höchster Vater, anfanglos und endlos. Liebe sind alle Deine Werke! Alles ist Liebe von Dir! Alles hast Du hinaus gesandt ins unendliche Meer Deiner Liebe, daß es Dich, den ewigen Vater in allem liebe. Du hast hinausgesandt Deine Liebe in allem Erschaffenen, daß alles Erschaffene Dich liebe, Dich, die ewige Liebe! Alles, was Dich lieben wird, Dich die ewige Liebe, in der ewigen Liebe, das wird pur Liebe. Du, 0 Vater, bist Liebe, alles ist im Ursprung Liebe und alles wird wieder Liebe, doch in der Vergöttlichung. Du hast aus Deiner Liebe das Erschaffene hinlausgestellt, auf daß es durch Deine Liebe gleich Deiner Liebe werde, doch vergöttlicht! Alles werde pur Liebe, nicht nur ein Ausdruck der Liebe. Alles werde gleich Dir, pur Liebe! Unendlich bist Du, 0 Vater, in Deiner Liebe, unendlich ist Deine Liebe immerdar! Gleich wie Deine Liebe unendlich ist, ohne Ende immerdar, sind auch Deine Wesen unendlich in Deiner Liebe. Alles Erschaffene erfasse Dich in Deiner Liebe, auf daß alles unendlich werde in seiner Liebe, aus Deiner Liebe. Unendlich ist Deine Liebe, 0 Vater, wunderbar, ein Heil. Wer sich nicht an Deine Liebe hält, der ist verlassen und allein. Doch wer Deine Liebe liebt, aus Deiner Liebe, der ist in Dir, in Deiner Liebe, er ist selbst Liebe in Dir. Unendlich, 0 Vater, ist Deine Liebe. Unendlich werden auch wir zu pur Liebe in Dir, der ewigen Liebe. Amen

So habt ihr empfangen ein Gebet der Liebe, der höchsten, heiligen Liebe aus MIR, der ewigen Liebe.

Amen

J.W. 8.4.1967

IInhaltsverzeichnis  Teil  I