So betet in aller Not

Betet, wenn ihr in einer Not seid so:

"Liebster, heiliger Vater JESUS, zu Dir rufe ich, dem Helfer aller Schwachen, Notleidenden und Betrübten, errette uns, führe uns an Deiner Hand zum inneren und äußeren Frieden! Gib Du uns Deine Vaterliebe, welche da ist Dein heiliges Urwesen, senke sie in. unser Herz ein und wir können mit Dir alle Gefahren überwinden. Liebster Vater JESUS, nimm uns an Dein Vaterherz, wir schenken uns Dir auf ewig! Lenke Du uns Deine Wege des Heils. Bester Vater JESUS, Du bist das Heil der Welt, Du hast die Welt überwunden in den Sieg. Sei Du mit uns und alle Feinde werden uns gehorchen in Deinem heiligen Namen."

Ein weiteres Gebet, wenn ihr in einer großen Versuchung seid:

"JESUS, bester Vater! Sieh an meine Schwäche! Erbarme Dich meiner! Sieh an meine Blöße, meine Schuld! Sieh an meine Fehler, meinen Unglauben, sieh an meine Not! JESUS, hilf Du, mein himmlischer  Vater, hilf mir, Deinem Kind. JESUS, Du Hort der Betrübten, Du Burg, Du Heil, nimm meine Seele auf in Dein Vaterherz!"

Weiter sei euch gegeben ein Gebet zur Stärkung:

"JESUS, Du Fülle des Lebens, Du heiliges Leben Selbst, Du bist mein Leben, mein Streben in  Ewigkeit! Du bist meine Kraft, mein ewiges Begehren! Du bist meiner Liebe höchstes Glück! Du bist meiner Seele einzige Rettung! JESUS, schenke Dich uns in Deiner erbarmenden! erlösenden  Vaterllebe, seI Du mein Eln und  Alles!"

Weiter sei euch gegeben ein Gebet zur rechten Führung. So hört:

"JESUS, Du Rat aller Gerechten, Du weiser, ewiger Gott. Laß Deine heilige Vaterliebe in mir leuchten. Lasse Du sie in mir zur Leuchte werden, auf daß ich erkenne Deine Wahrheit. JESUS, bester Vater, Du bist die Wahr heit, sei Du bei uns! Nimm unsere ganze Liebe auf ewig an."

Weiter sei euch gegeben ein Gebet in allen Gefahren des Lebens:

" JESUS HILF! JESUS HILF! "

Wer diese Worte voll Liebe zu MIR spricht, wahrhaft, den werde ICH Selbst auf Meinen Händen tragen zum Heile hin. Wer MICH rufen will, der lege ab seinen Eigendünkel, seine Weltehre, er sei vor MIR ein Kind voll Liebe, Demut und Gehorsam. Er sei MIR ein rechter Knecht Meiner Vaterliebe. Ihr seid alle Meine Kinder; ICH will euer aller Vater sein. Dies rufe ICH euch zu als ewige Worte der Wahrheit. Euch sei dieses Wort ein Leitstern in aller inneren und äußeren Not. Amen.

J.W. 2.4.1966

IInhaltsverzeichnis  Teil  I