Karl Dvorak

Seminar in Obertraun  (7/92)

17 Kassetten

+

Auszug aus dem Seminar in Schmelzdorf  (7/87)

+

Schrift Nr. 51

Die Urschöpfung Gottes  

 

Bearbeitung und Niederschrift

durch

A .u .L.  Broß

     

 

                   Angelus Silesius (1624-1677) :

Tausendmal begehr ich dich , weil sonst nichts vergnüget mich. tausendmal  schrei ich zu Dir : Jesu, Jesu, komm zu mir!  

Keine Lust ist auf der Welt, die mein Herz zufrieden stellt, Jesu, nur Dein Bei-mir-sein , nenn ich meine Lust allein.  

Aller Engel Glanz und Pracht und was ihnen Freude macht, ist mir süßer Seelenkuß, ohne Dich nichts als Verdruß.  

Nimm nun alles von mir hin: ich verändre nicht den Sinn: Du, o Jesus musst allein ewig meine Freude sein.  

Keinem andren sag ich zu, dass ich Ihm mein Herz auftu; Dich alleine laß ich ein, Dich alleine nenn ich mein.  

Jesu, komm doch Selbst zu mir, und verbleibe für und für, Komm doch werter Seelenfreund, Liebster, den mein Herze meint.  

O so komm denn süßes Herz, und vermindre meinen Schmerz; Denn ich schreie für und für: Jesu, Jesu, komm zu mir!  

Nun, ich warte mit Geduld;  bitte nur um diese Huld, dass du mir in Todespein wollst ein süßer Jesus sein.  

 

Vortrags-Themen     

1.    Das verlorene Paradies

2.    Weitere Bausteine für unseren geistigen Weg

3.    Bestandteile unserer Persönlichkeit

4.    Neuordnung seit der Menschwerdung Jesu Christi

5.    Gestaltung der Neuen Erde

6.    Konfrontation mit unseren Sünden

7.    Konfrontation zur Entwicklung der Liebe

8.    Konfrontation mit unserem Gottgeist

9.    Stufen von der Knechtschaft zur Gottessohnschaft

10.  Wie entwickle ich meine Tugend ?

11.  Das göttlich Wahre

12.  Der Heiland Jesu Christi

13.  Göttliche Werke

14.  Tempelbau

15.  Stufen der Wiedergeburt

16.  Schlußbemerkungen